• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Betroffen von sexualisierter Gewalt in ev. Kontexten ?

Hallo zusammen, 


 meldet Euch - #Wir suchen TeilnehmerInnen für eine Studie#. Weitere Daten findet Ihr/Sie unter IPP München. 

 Thema: 

ForuM – Forschung zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt und anderen Missbrauchsformen in der evangelischen Kirche und Diakonie in Deutschland

Das IPP München ist beteiligt am Forschungsverbund “ForuM – Forschung zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt und anderen Missbrauchsformen in der evangelischen Kirche und Diakonie in Deutschland”. Ziel des Forschungsverbundes ist eine Gesamtanalyse evangelischer Strukturen und systemischer Bedingungen, die sexualisierte Gewalt begünstigen und ihre Aufarbeitung erschweren. Damit soll eine empirische Basis für weitere Aufarbeitungsschritte entstehen. Der Forschungsverbund hat im Dezember 2020 die Arbeit aufgenommen. Ergebnisse der Studie sollen im Herbst 2023 vorliegen. Die Studie besteht aus fünf Teilstudien, von denen eine zum Thema “Perspektiven Betroffener“ im IPP München angesiedelt ist und von Helga Dill und Dr. Peter Caspari durchgeführt wird.

Drucken E-Mail

Kontaktinformationen

Selbsthilfegruppe "HeimopferKorntal"


c/o Angelika Bandle

DE-70794 Filderstadt

Bonländer Hauptstr. 66

heimopferkorntal2017(...)email.de

Wer wir sind

Wir sind eine kleine Gruppe interessierter Redakteure, die versuchen, mit fleißigen Händen das Geschehen aufzuarbeiten. Sollten wir etwas vergessen, übersehen oder versäumt haben, wären wir für ein paar Zeilen an nebenstehende Adresse sehr dankbar.

Ihr Redaktionsteam

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden,
dass wir Cookies verwenden.